1. Grundregeln

1.1 Dieser Server richtet sich vor allem an Neueinsteiger und hilfsbereite Spieler. Personen mit dem Verlangen um sich zu schießen oder dem Willen anderen das Spiel zu verbittern, weisen wir ausdrücklich darauf hin doch bitte einen anderen Server aufzusuchen.
Wir möchten neuen Spielern eine Plattform bieten um Rust zu entdecken, daher wird hier die Netiquette großgeschrieben. Seid freundlich zu euren Mitspielern und den Moderatoren. Das gilt für die Kommunikation im Chat, wie auch im Voice! 

 
1.2 Da wir viel Wert auf unsere Community und das Wohlbefinden eines jeden einzelnen Spielers legen, erwarten wir respektvollen Umgang unter- und miteinander. Die offizielle  Chat-Sprache ist Deutsch oder Englisch. Beleidigungen jeglicher Art, Provokation und toxisches Verhalten werden nicht toleriert und geahndet. Das Bemalen von Schildern mit extremistischen/terroristischen und rechtswidrigen Symbolen führt umgehend zu einem permanenten Ausschluss. Ebenso Rassismus, Antisemitismus, Homophobie, Frauenfeindlichkeit, und sonstige menschenverachtenden Aussagen.


2. Unfaire Vorteile verschaffen

2.1 Das nutzen von externen Programmen, Scripts, oder Cheats ist strengstens untersagt und führt bei Entdeckung zum sofortigen Ausschluss. Auch schweres Bugusing, zum Beispiel durch Wände buggen oder durch Wände sehen/schießen können, ist untersagt!


2.2 Streamsniping ist untersagt. Sich durch den Stream eines Spielers einen unfairen Vorteil zu verschaffen wird geahndet.


2.3 Weiter ist es untersagt, Spieler zu "insiden". Das bedeutet, es ist verboten die Base deines Teams leer zu räumen und den Loot umzulagern oder zu vernichten.


3. KOS/Kill On Sight

3.1 Es ist verboten, andere Spieler zu töten. Ausnahme bilden dabei die unten aufgeführten PVP Aktionen sowie Punkt 4.4 (Purge)


3.2 In sowie im direkten Umfeld von folgenden Highloot Monumenten gilt die KOS Regel nicht. Das heißt, hier darf "wahllos" getötet werden. Airfield, Launchsite, Water Treatment, Power Plant, Satellite Dish, Militiary Tunnel, Sewer Branch, Excavator Pit, The Dome, Trainyard, Oil Rigs, Cargo Ship.
Als Hinweis taucht im Spiel eine Textnachricht im Chat auf, sobald man in die Nähe eines solchen Monuments kommt. Auch die U-Bahn ist eine KOS Zone. Diese KOS Zone beginnt nach dem ersten Aufzug. Die Eingänge sind keine KOS Zone. Die Unterwasser Labore sind auch KOS Zonen. Die KOS Zone beginnt im Auftauch Becken.


3.3 Alle weiteren Monumente, wie Lighthouses, Supermarkets, Gas Stations sowie Harbor, Junkyard und Quarrys sind keine KOS Zonen. Hier ist das Töten weiterhin verboten.


3.4 Während eines aktiven Raids, herrscht auch dort eine KOS Zone. Weiter gibt es auch beim Airdrop sowie bei der Absturzstelle des Patrol Helicopters eine KOS Zone. Die Größe dieser Zonen richtet sich an die Sichtreichweite. (Das nähere Umfeld des "PVP Events". Auch hier gilt - versucht unbeteiligte nach Möglichkeit rauszuhalten)


3.5 KOS Zonen dürfen nicht von außerhalb abgecampt werden. Ausnahmen sind Airdrops und Cargo, sowie die Oil Rigs. Diese dürfen auch aus leicht erhöhter Distanz beschossen werden.


3.6 Beginnt ein Kampf innerhalb einer KOS-Zone, kann sich dieser auch grenzüberschreitend ausweiten. Der Kampf außerhalb der KOS ist spätestens nach dem Tod des Gegners beendet. Außerhalb der KOS, dürfen keine fremden Spieler/Mates involviert werden oder selbst teilnehmen, die nichts mit dem Kampf zu tun haben. Der Kampf außerhalb der KOS, darf nicht unnötig in die Länge gezogen werden und ist spätestens nach einer Minute beendet.


4. Weitere PVP Handlungen


4.1 Das Annähern an die Base eines anderen Spielers, zum alleinigen Zwecke Bewohner dieser zu belästigen oder zu "trollen", kann mit dem vorig angekündigten Einsatz von tödlicher Gewalt beendet werden.


4.2 Das wahllose Platzieren von Minen auf der Map ohne jeglichen Sinn ist untersagt.


4.3 Jeden Sonntag findet von 20:00 - 22:00 Uhr eine Purge statt. Zu dieser Zeit ist die KOS Regelung aufgehoben und es gilt überall PVP.


4.4 Betritt ein Spieler unerlaubt eine Base/Compound ist der Besitzer und die Bewohner ermächtigt ohne Vorwarnung den Eindringling auszuschalten.


5. Raids

5.1 Raids sind ausschließlich von 12:00 Uhr bis 00:00 Uhr gestattet. Freitags und Samstags ist raiden bis 1 Uhr Nachts erlaubt!


5.2 Es ist untersagt eine Base nach dem Raid für sich selbst zu beanspruchen. Weiter ist es verboten unnötig viel zu zerstören. (Zerstört soviel wie nötig, aber nicht mehr als nötig! Das Despawnen von Loot ist untersagt.) 


5.3 Dauerhaftes Campen vor/in der Base um Spieler vom weiterspielen abzuhalten ist verboten. Raids sollten nicht unnötig in die Länge gezogen werden.


5.4 Während des Raids ist es erlaubt vorübergehend eine Tür einzubauen um den Loot umzulagern. Danach muss die Tür und der TC wieder freigegeben werden. Loot darf nur zur eigenen Base umgelagert werden, wenn diese nicht mehr als 3 Quadrate entfernt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, muss eine Raidbase gebaut werden und dorthin verlagert werden. Wenn kleine 1x1 oder 2x2 Basen betroffen sind, wo der Loot in die Tasche passt, muss keine Raidbase gebaut werden.


5.5 Der Raid beginnt mit der ersten Gewalteinwirkung auf Compound oder Base. Versehentlich abgegebende schüsse die am Compound oder an der Base Prallen, ermächtigt den Besitzer nicht den Spieler zu töten.


5.6 Das Vortäuschen eines Raids, mit dem Ziel eine KOS Zone zu erzeugen ist untersagt. 


5.7 Solange die "Raid Zone" aufrecht erhalten bleibt ist in dem gebiet PVP erlaubt. Der Raid ist dann beendet sobalt die Zone sich auflöst. Meldungen wie "Raid Beendet" haben solange die "Raid Zone" Besteht keine gültigkeit.


5.8 Das transferieren des Loots von der Raidbase zur Mainbase gilt weiterhin als Raid und darf in jedem fall verhindert werden.


5.9 Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Spieler oder Teams mit einem Raidlimit zu beschränken.


6. Raidschutz

6.1 Basen die erfolgreich geraided wurden können einen "Raid Schutz" beantragen. Diesen können die Spieler bei Moderatoren Ingame oder im Discord erfragen. Die betroffene Base darf während des Raidschutzes nicht geraided werden. Weiter dürfen Besitzer eines Raidschutzes, solange dieser aktiv ist, an keinem Raid teilnehmen.


7. Gruppenstärke

7.1 Es sind maximal 6 Spieler in einer Gruppe erlaubt. Wir erwarten, dass der Wipe als Team beendet wird, mit dem begonnen wird. Teamwechsel ab einer Gruppengröße von 4 Spielern, müssen bei einem Moderator angefragt werden. Ohne Absprache sind Teamwechsel untersagt. Hinweis: Bei TCs, Codelocks sowie bei Turrets müssen die autorisierten Spieler entfernt werden, ebenso Sleeping Bags müssen entfernt werden

 

7.2 Absofort nutzen wir ein Team/ Clan system. Spielerwechsel müssen nun aktiv beim Admin/ Moderator angemeldet werden. ( Im Ticket Support oder direkt im Support) Nur Admins/Moderatoren sind berechtigt User im Team zu kicken. Es sind maximal zwei Spielerwechsel pro Wipe erlaubt.

Hinweis: Bei TCs, Codelocks sowie bei Turrets müssen die autorisierten Spieler entfernt werden, ebenso Sleeping Bags müssen entfernt werden.


8. Anfänger-Dorf

8.1 Spieler im Anfänger-Dorf müssen sich bei einem Moderator/Admin anmelden und dürfen ausschließlich dort bauen. Anmeldung erfolgt direkt bei einem Moderator/Admin oder per DC-Ticket, spätestens 24h nach baubeginn.


8.2 Bewohner des Anfänger-Dorfs dürfen weder raiden noch geraidet werden, jedoch ohne den Gebrauch von Explosives countern.


8.3. Bewohner dürfen Explosives grundsätzlich nur zum Zweck der Selbstverteidigung oder in KOS-Zonen z.B. für den Bradley nutzen.


8.4 Es darf kein Loot anderer Spieler/Teams im Anfänger-Dorf gelagert/versteckt werden. Sollte dies der Fall sein, wird der gesamte Loot kommentarlos gelöscht und geahndet.


8.5 Das Platzieren von Stashes (Verstecke) ist nicht möglich.


8.6 Der Auszug aus dem Anfänger-Dorf ist während eines Wipes nur mit einer ausreichender Begründung gestattet. 


8.7 Es ist darauf zu achten möglichst sparsam zu bauen.


9. Basebuilding

9.1 Das bauen von sogenannten "Trap-Shops/Basen" ist untersagt. Ob ein Gebäude eine Trapbase darstellt, wird im Einzelfall von unseren Moderatoren entschieden.


9.2 Stationierte Turrets dürfen nur innerhalb einer Base aufgebaut werden. Turrets die ausserhalb der Mauern/Base für Sicherheit sorgen sollen müssen auf Peaceful gestellt sein.


9.3 Die stationierte Flugabwehr muss außerhalb der Raidzeiten deaktiviert/ausgeschaltet werden.


9.4 Ein "Territorium" ist nicht gewünscht. Spieler dürfen außerhalb des Coumpounds nur direkt an dem Compound angrenzend TCs bauen.


9.5 Es ist untersagt, in KOS Zonen Gebäude oder Bauten zu errichten.


10. Diebstahl

10.1 Das Stehlen eines Fahrzeugs(Auto, (U-)Boot), Helikopter oder eines Pferdes sowie das Stehlen von fremden Eigentum zählt als feindliche Handlung und ermächtigt den bestohlenen Spieler dazu den Diebstahl mit tödlicher Gewalt abzuwenden.

 

10.2 Diebstahl ist grundsätzlich immer und überall erlaubt.

 

10.3 Bestohlene haben das Recht, ihr Hab und Gut zu verteidigen und den Dieb anzugreifen. Für Teammitglieder des Bestohlenen gilt dasselbe Recht.

 

10.4 Nur der Dieb hat das Recht, sich zu verteidigen, sobald er von Bestohlenen angegriffen wird. Teammitglieder des Diebes dürfen diesen nicht unterstützen, sofern sie sich nicht mit in einem fremden Compound befinden.

 

10.5 Außerhalb eines Compounds, dürfen Bestohlene nur nach einem unmittelbaren Diebstahl schießen. Übertriebenes Verfolgen (mehr als 2 Grids) des Diebes ist untersagt. Sobald sich der Dieb in seiner eigenen Base befindet, darf anschließend kein “KOS” betrieben werden (Loot oder Sonstiges ist somit gesichert).

 

10.6 Außerhalb eines Compounds gilt ausschließlich die Person als “Dieb”, die zuerst den Loot gelootet hat oder sich bei (Pferde-) Fahrzeugdiebstahl auf dem Pferd/Fahrersitz befindet.


11. Grauzonen

11.1 Das Umgehen der Regeln um Grauzonen auszunutzen wird hier nicht geduldet und wird demnach mit der "Umgangene Regel" geahndet.


Diese Regeln befinden sich unter ständiger Bearbeitung und werden laufen aktualisiert. Bitte checkt die Regeln regelmäßig. Alles Änderungen werden auch im Discord kundgegeben.
Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr euch Informationen bei den unten beschrieben Teammitgliedern holen bzw. anfragen.
Bei einer Beschwerde um einen Spieler sind Video- oder Bildbeweise von Vorteil.
Bei Nichteinhaltung der Regeln wird es einen Ausschluss von unserem Server geben.


Die Hier geschriebenen Regeln sind Geistiges Eigentum von: Die-stammkneipe.de
Das Klauen/verwenden dieser Regeln wird rechtliche folgen nach sich ziehen!

https://die-stammkneipe.de
Loading...